Wagyu Hohe Rippe

(1 Kundenrezension)

 97,50 inkl. MwSt.

 13,00 / 100 g


Wagyu Steak Hohe Rippe

Special Cut aus dem Rücken des Rindes.
Am Knochen hängend trocken für mind. 3 Wochen gereift.
Ein Teilstück mit schöner Marmorierung und angenehmen Biss. Es ist saftig, zart und hat einen hervorragenden Geschmack.

Unsere Hohe Rippe Steaks haben ein Gewicht von 650 bis max. 750 Gramm
Der angegebene Gesamtpreis basiert auf einem Stück mit 750 Gramm.

Die Abrechnung der gelieferten Ware erfolgt auf Gramm genau
bei Rechnungslegung!

Nur noch 2 vorrätig

Produkt enthält: 750 g

EAN: SFDA000012 Artikelnummer: 0000012 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , , ,
Stephan Farm

Beschreibung

Wagyu Steak Hohe Rippe gegrillt
Wagyu Steak Hohe Rippe gegrillt
Stephan Farm

Steak von der Hohen Rippe, ein Hochgenuss!

Das Wagyu Steak Hohe Rippe

Die Hohe Rippe  stammt aus dem vorderen Bereich des Rückens vom Wagyu Rind – vom so genannten Englischen. Dieses Teilstück ist auch als Hochrippe bekannt.
Es ist das das Teilstück wie beim Rib Eye aber inklusive Rieddeckel mit Knochen.

Aus der Hochrippe gewinnt man das Côte de Boeuf.
In Österreich ist es auch als Rostbraten bekannt.

Durch die starke Marmorierung ist dieses Teilstück besonders saftig und geschmackvoll.

Unsere Hochrippe wird ca. 30 Tage trocken gereift.
Durch die Reifung und Zubereitung am Knochen, entfaltet sich noch ein intensiverer Geschmack.

Ein Geschmackserlebnis für jeden Grill- und Fleischliebhaber.

Das Steak von der Hohen Rippe eignet sich hervorragend zum Grillen.

Unser Tipp zur Zubereitung:

Das Wagyufleisch sollte vor der Zubereitung Zimmertemperatur aufweisen.
Daher empfehlen wir das Stück im Kühlschrank langsam aufzutauen.
Vor der Zubereitung  aus dem Kühlschrank zu nehmen.
Sobald es Zimmertemperatur angenommen hat, kann es angebraten werden.

  • Pfanne oder Grill stark erhitzen
  • Das Wagyu Steak scharf anbraten (ca. 2-3min pro Seiten).
    Dann im Backrohr bei ca. 100 °C am besten direkt auf dem Rost  (oder am Grill auf die indirekte Hitze) legen.
    Und bis zum gewünschten Gargrad ziehen  lassen.
    Wir empfehlen die Kerntemperatur 54 °C – 56 °C (für Medium) –
    dann ist das intramuskuläre Fett geschmolzen und entfalten seinen unvergleichbaren Geschmack
  • Wichtig ist es, dem Fleischstück ca. 5-10 min Ruhe zu gönnen.
    Für die Ruhezeit, das Wagyusteak komplett von der Hitze entfernen und zB auf ein Brett legen
  • Nach dem Ruhenlassen nochmal auf beiden Seiten kurz (ca. 20 Sekunden pro Seite) scharf anbraten.
  • Wagyusteak genießen!

Zaubern Sie eine Gaumenfreude und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen bitte mit!

Unsere Wagyu Hohe Rippe Steaks werden ca. 30 Tage gereift.
Danach werden sie vakuumiert und sofort eingefroren.
So bleibt die Qualität optimal erhalten.

Bei angetautem Zustand im Kühlschrank lagern und rasch verbrauchen.

Alle Rezepte finden Sie hier:
https://stephan-farm.com/category/rezept/

Mehr Bilder und Infos gibt es auf unserer Facebookund Instagram Seite.

Genuss ist eine Lebenseinstellung!

beliebte Produkte

1 Bewertung für Wagyu Hohe Rippe

  1. Manuel Graf

    Typisch am Grill zubereitet. Ich bin begeistert von dieser Qualität. Ich werde auch die anderen Produkte testen!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü